Vegetarisch Basisch Gut

https://i2.wp.com/www.at-verlag.ch/Livedaten/hires/9783038007029.jpg

Mich hat’s überzeugt, trotz der abgenutzten Schlagwörter „Gesund“ und „Schlank“

Natasha Corrett und Vicki Edgeson leben und arbeiten in Großbritannien und betreiben gemeinsam die Firma „Honestly Healthy“. Die basische Ernährung ist ihr großes Thema in ihren Koch- und Ernährungsworkshops aber auch in ihrem Lieferservice für gesunde Küche. Folgerichtig haben sie zu diesem Thema ein Buch geschrieben und der Schweizer AT-Verlag hat es ins Deutsche übersetzt. Ich kann nur sagen: Danke dafür!
Die ersten 40 Seiten dieses Buches lesen sich wie ein Mantra in Variationen: ändern Sie Ihre Ernährung und Sie werden gesund, schlank und vital. Sie sind garantiert zu sauer, leben sie basisch und alles wird gut.

Nun, damit sind die Autorinnen nicht allein, denn vor lauter Low Carb-, Low Fat-, und sonstigen Trennkostdiäten ist leicht die Übersicht zu verlieren. Hinzu kommt die ständig wachsende Zahl von neusten Erkenntnissen in den Ernährungswissenschaften.

Also, lassen Sie uns das Buch mal unter die Lupe nehmen. Die mantraartige Einführung hätte wohl auch auf die Hälfte der Seiten gepasst, aber dann wäre es kein Mantra mehr und vielleicht brauchen wir heutzutage diese ständige Wiederholung der immer gleichen Inhalte. Sonst gehen sie womöglich gleich wieder verloren? Weil sie sich gegen die Flut anderer Informationen nicht durchsetzen können? Ja, das ist eine Möglichkeit. Dann können wir den Theorieteil also akzeptieren, aber ich persönlich fand es zu fett.

Die Rezepte im zweiten Teil des Buches hingegen haben mir außerordentlich gut gefallen. Smoothies, Müslis und Herzhaftes zum Frühstück. Viel Gemüse, Buchweizen, Hülsenfrüchte und ausgewählte Getreide wie Gerste und Quinoa als Vorspeise, Suppe oder Hauptgericht, leckerste Desserts mit Kokos, Zitrusfrüchten, Beeren und Schokolade. Ich habe übrigens schon einige Rezepte ausprobiert, alle haben bestens funktioniert und auch formidabel geschmeckt. Davon aber zu einem späteren Zeitpunkt mehr.

Und obwohl es so gesund ist 😉 😉 ;), egal ob man davon abnimmt oder nicht, das Buch  ist einfach sehr gut gemacht und steht den Kochbüchern eines Jamie oder einer Donna in nichts nach.

Auch Profis finden hier interessante Anregungen für eine rundum gesunde Küche.

Fazit:

Für VegetarierInnen oder FlexianerInnen und alle die sich im Frühling Besserung gelobt haben und für Küchenchefs, die mal links oder rechts schauen wollen um den Gästen neue Gerichte anbieten zu können.

192 Seiten, 100 Rezepte, zahlreiche Farbfotos

24,90 €

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vegetarisch Basisch Gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s