Nachgebacken: Zitronenkuchen aus Rose-Bakery

Zitronenkuchen nach einem Rezept der Roses Bakery

Saftig, Zitronig, Gut

Als ich noch meinen Kochbuchladen hatte gab es da ein Buch, das viele Fans hatte. Es stammte aus einem Bistro in Paris, der Rose Bakery das von einer Engländerin dort gegründet worden war. Ich hab damals gedacht, wie besonders! Eine Engländerin läßt sich ausgerechnet in Paris nieder um den Franzosen Speisen aus ihrer Heimat zu reichen und hat damit auch noch Erfolg, immerhin soviel Erfolg, dass die Rezepte in einem Buch veröffentlicht wurden. Beachtlich! Ich gebe zu, dass mir das Buch vor allem wegen dem Layout nicht sooo gut gefallen hat, die Rezepte hab ich gar nicht so genau studiert. Weiterlesen

Aus der Schatztruhe: Gâteau au chocolat

Gateau au chocolat

Nach dem Valentinstag ist vor dem Valentinstag

Eigentlich sollte das hier schon am Freitag zu lesen sein, aber es kam etwas dazwischen. Na ja, ich glaube, das liegt daran, dass ich nicht wirklich auf diesen blöden Valentinstag stehe. Ich schlage vor, wir lassen der Liebe auch an anderen Tagen ihren Raum. Dieses kleine aber feine Kuchenrezept ist sehr leicht nachzumachen und eine ganz elegante Art, Liebe zu zeigen. Weiterlesen

Nachgekocht: Spitzkohleintopf mit Kreuzkümmel und Zimt

Logo PudDing Berlin

PudDing Berlin – der witzige Video-Blog aus der Garage

Urs Hug, der Koch und Video-Blogger von PudDing Berlin hat viele gute Ideen, sein Rezept für einen Spitzkohleintopf habe ich mal ausprobiert und werde das hier vorstellen. Und wer sich fragt, wie PudDing Berlin zu seinem ulkigen Namen gekommen ist, den muss ich euch enttäuschen, keine Ahnung. Aber den Macher stelle ich euch gerne vor. Weiterlesen

Streetfood auf Achse

Streetfood auf Achse

An einem Sonntag im Januar

Der 18. Januar 2015 war ein sonniger und kalter Sonntag, seit langem gab es mal wieder frische klare Luft in der Stadt. Wir kennen das, das Volk strömt dann gerne raus. Die Randberliner machen einen Ausflug in die Stadt, die Städter fahren ins Grüne. Viele gehen auch im eigenen Kiez spazieren. Normalerweise liegt der schöne Hof der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg den Spaziergängern dann ganz verschlafen  zu Füßen. An diesem Sonntag war es ein bisschen anders. Weiterlesen

Kürbisgnocchi

Kürbisgnocchi

Kann man auch fertig kaufen

Aber ich wollte es mal wissen, und hab sie selbst gemacht. Ich hab zu spät angefangen, kann ich im nachhinein berichten. Gegessen wurde erst um 21 Uhr. Es dauert schon ein bissrl. Aber es looooohnt sich! Und eigentlich kann man sie gut einen Tag vorher produzieren, denn in der Pfanne angebraten schmecken sie nochmal so gut. Weiterlesen

Quittenmus

6232725378_13d2f530ef_z

Zwischen 2 Kürbisrezepten

Bevor ich demnächst zeige, wie mir die Kürbisgnocchi gelungen sind, geht es heute um Quitten. Oft wird dieses wundervolle Obst vor die Gartentür gestellt, weil Quittenbaumbesitzer den Kampf mit den zähen Früchten nicht wochenlang durchhalten. Die sind auch wirklich hartnäckig, die leuchtenden Bälle. Aber trotzdem geht doch mehr als Quittengelee. Weiterlesen

Blumenkohl mit holländischer Sauce und neuen Kartoffeln

Blumenkohl

Ein Sommeressen – richtig gut

Wenn ich gar nicht weiß, was ich kochen soll und wenn ich gar keine Lust habe, in ein Kochbuch zu schauen, dann mach ich in dieser Jahreszeit Blumenkohl mit holländischer Sauce. Und habe es bereits zu einer gewissen Meisterschaft gebracht. Wenn man auf die Qualität der Produkte wert legt und genau hinschaut, was man kauft, dann ist es ein vollwertiges Mittagessen. Aber natürlich passt auch noch ein Schnitzel oder ein Stück Lachs dazu. Aber du wirst sehen, das brauchst du nicht wirklich. Weiterlesen